Klettern im Ith (1287)

02.09. - 08.09.2017 | Holzen-Ith, Deutschland

Wo die Felsen Klippen heißen, beherbergt Deutschland eines seiner schönsten Klettergebiete.

Bis zu dreißig Meter hohe Felswände bieten mitten im Weserbergland Touren für Anfänger und überhängende Herausforderungen für Fortgeschrittene.

Irgendwo aufgehängt zwischen Himmel und Erde erleben, was Vertrauen heißt. Gezielt, aber behutsam an seine Grenzen gehen und vielleicht sogar einen Schritt weiter. Die Welt aus einer ganz neuen Perspektive betrachten. Stolz auf Dich sein und doch auch einstecken, dass Du nicht alles bezwingen kannst. Einen neuen Anlauf nehmen und nicht aufgeben. Einfach nur Spaß haben, am Sport, am Nervenkitzel und an der gemeinsamen Seilschaft.

Antworten finden, was Deine Grenzen und Dein Erleben, Deine Kraft und Deine Müdigkeit mit Gott zu tun hat.

Der Zeltplatz bietet zwar nur das Nötigste, aber Du wirst sehen, dass das Nötigste ausreicht, wenn der Fels Dich ruft, Du morgens beim Frühstück bereits die klappernden Karabiner aus dem Wald hörst und abends am Feuer die Tasse in den kribbelnden Händen hältst.

Da der Platz mitten im Klettergebiet liegt, kann jeder sein eigenes Tempo wählen und auch mal allein Pause machen und wenn wir es nötig haben, werden wir uns einen Tag im Schwimmbad erholen.

Hast Du Lust bekommen, es mal auszuprobieren, oder weißt Du bereits, wovon ich rede und es prickelt allein bei diesen Worten schon in Deinen Fingern? Dann kommt mit uns ins Ith zum Klettern.

Download 1287-Klettern im Ith 2017.pdf

Wichtiger Hinweis zum Anmeldestand
Die maximale Teilnehmerzahl ist bereits erreicht. Du kannst Dich nur noch auf eine Warteliste setzen lassen.

Jetzt auf die Warteliste setzen lassen

Daten & Fakten Nr. 1287

Termin 02.09. - 08.09.2017
Ort Holzen-Ith, Deutschland
Alter ab 18 Jahre
Preis 199,00€
Anreise Eigene Anreise
Leistung Verpflegung Klettermaterial
Leitung Bastian Erdmann (GJW ND), Timo Meyer (GJW NRW)
Veranstalter GJW NRW