Stellenausschreibung - Bildungsreferent*in (Mutterschutz- und Elternzeitvertretung)

Foto: GJW.Sachsen

Das Gemeindejugendwerk Sachsen des Bundes Evangelisch-freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K. d. ö. R. sucht ab dem 1. April 2019 eine*n Jugendbildungsreferenten*in.

Das Gemeindejugendwerk (GJW) Sachsen ist als Jugendverband zuständig für die Kinder-, Jungschar-, Teenager- und Jugendarbeit des Bundes Evangelisch-freikirchlicher Gemeinden.
Der/Die Referent*in hat die Verantwortung für die Abteilung „Indianerarbeit“, die mit Kindern und Familien von Strafgefangenen arbeitet und ist verantwortlich für die Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeitender*innen.


Aufgaben im Einzelnen

  • Organisation, Leitung/Begleitung der verschiedenen Maßnahmen (z.B. Freizeiten, Schulungen)
  • Weiterbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im Jugendverband
  • Mitarbeiterakquise und -betreuung
  • Gremien-, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Finanzakquise und Spenderbetreuung


Wir erwarten

  • Abschluss als Dipl.-Sozialpädagoge*in oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss
  • Mitgliedschaft in einer BEFG-Gemeinde oder einer ACK- bzw. VEF-Mitgliedskirche
  • Identifikation mit den christlichen Inhalten der Arbeit
  • Fähigkeit zur kontinuierlichen, konzeptionellen Arbeit
  • Organisationsgeschick und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Persönliche Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • grundlegende PC-Kenntnisse
  • Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • selbständiges und eigenverantwortliches Handeln
  • Führerschein und eigenen PKW


Wir bieten

  • 40 h/Woche (befristet für die Elternzeit, Verlängerung ist nicht ausgeschlossen)
  • abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, Home Office möglich, Bürostandort Stollberg
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • Persönliche Fort-/Weiterbildung und Supervision
  • engagierte Ehrenamtliche


Bewerbungen sind bis zum 15. Januar 2019 zu richten an den Vorstandsvorsitzenden des GJW.Sachsen.
Johannes Freitag, Chemnitzer Straße 15, 09366 Stollberg (johannes.freitag@gjw-sachsen.de)
Für Rückfragen steht Johannes Freitag gerne zur Verfügung.